Stadionsprecher

Starbulls

Show und Information – der Sprecher als Bindeglied

Eine besondere Form der Moderation ist die Tätigkeit als Stadion- oder Hallensprecher. Die Aufgabe hat hierbei weniger journalistischen Hintergrund, sondern eher das publizieren von Informationen und Show an den Eventgast. Als Stadionsprecher ist man oft das Bindeglied zwischen Mannschaft und Fans, Vereinsführung und Gast, Sponsoren und Veranstalter.

Stil und Identifikation

Jeder Stadionsprecher hat seinen eigenen Stil, die er an den Zuhörer möglichst gut zu verkaufen wissen sollte. Immer wiederkehrende Abläufe im Stadion werden zu Gewohnheiten, ja teilweise zu Ritualen, wenn man als Sprecher gewisse Sätze oder Informationen unmittelbar an die Fans weiter gibt. Hierzu gehören zum Beispiel das emotionale Ansagen der Heimischen Spieleraufstellung im Wechsel mit den Fans.
Ich bin der Meinung, man kann dem heimischen Publikum das Event erst richtig verkaufen, wenn man sich selbst mit dem Verein oder der Veranstaltung identifiziert – hier ist die berühmte “Vereinsbrille” in einem gewissen Rahmen in anbetracht der Fairness ein ausgezeichnetes Hilfsmittel.

Die Kommentare wurden geschlossen