Laenderspiel: Sascha Thalacker und Pfeff bei Deutschland v.s. Schweden an den Mikros

Länderspiel BRD vs SchwedenRosenheim – Im Rahmen der Euro Hockey Challenge 2016 gab es am 16.04.2016 ein Highlight im neubenannten Rosenheimer Emilo-Stadion: Länderspiel Deutschland gegen Schweden. Das Game wurde Live im Free-TV auf “Sport1” übertragen, an den Stadionmikros saßen Sascha Thalacker (u.a. DJ, Moderator und ehemaliger Eishockeyschiedsrichter) sowie Stefan “Pfeff” Dupski (Stadionsprecher der Starbulls).

In der ausverkauften Halle gab es neben Spitzeneishockey auch emotionale Momente: Der 8-jährige Sohn der Torhüterlegende und des gebürtigen Rosenheimers Robert Müller, der in der hiesigen Halle zum ersten mal seine Schlittschuhe schnürte und leider viel zu früh verstarb, durfte beim aufeinandertreffen des Eishockey Weltranglisten dritten Schweden und der Nationalmannschaft Deutschlands den Eröffnungsbully einwerfen.
Zum Spiel: Nach einem torlosen ersten Drittel kamen die Gäste besser aus der Kabine und gingen durch zwei Tore in der 25. (Torschütze Pathrik Westerholm) und 36. Minute (Joel Eriksson) in Führung. Mit den eigenen Fans im Rücken, die eine tolle Atmosphäre in das Rosenheimer Rund zauberten, hielt Deutschland dagegen, konnte aber trotz einiger guter Chancen im zweiten Abschnitt nicht mehr verkürzen. Mit dem 0:2 Rückstand ging es ins Schlussdrittel. In der 46. Spielminute erhöhte Schweden das Zwischenergebnis auf 3:0 (Torschütze wiederum Joel Eriksson), was bis zu letzten Spielminute bestand hatte. In dieser 60. Minute kam der gebürtige Rosenheimer Patrick Hager frei vor dem Tor stehend zum Ehrentreffer für die Nationalmannschaft und stellte das 1:3 Endergebnis her.


Bildergalerie vom Spiel (C` Ludwig Schirmer)

 

Die Kommentare wurden geschlossen